54 Jahre Skirettung

1965  Gründung der WSC-Schirettung unter Walter Schmidinger, mit dem Ziel, bei Skiunfällen den Verletzten fachgerechte Erst-Hilfe zukommen zu lassen. Ein großer Beitrag für das Schigebiet Koralpe zur Bergung und Versorgung von verletzten Skisportlern.     
1968

 

 

 

Bau der WSC-Schirettungshütte unter Baumeister Ing. Alfred Hollauf und vielen freiwilligen Helfern.

 

 

 

 
1988 Leiter Basilius Maierhofer  
1971 Verletztenrekord: Es wurden in diesem Jahr 94 Personen geborgen.     

1995

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leiter Ernst Trettenbrein 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1997 Einblicke in den alljährlichen Familientag
Der erste Familientag fand schon 1966 statt und wiederholte sich seit dem jährlich. Am Ende der Saison wurde als kleines Dankeschön für unsere Dienste, Essen und Getränke von der Liftgesellschaft gesponsert. Gefeiert wurde stets im Gasthaus Waldrast.  
 
 
2005

Abriss der Schirettungshütte wegen eines Bauvorhabens, das nie verwirklicht wurde.
Umzug in das Ausweichquartier Jägeralm. 
Die Schirettung des WSC Wolfsberg feiert ihr 40 jähriges Bestehen 
Die Gründungsmitglieder Alfred Hofstätter, Basillus Maierhofer, Franz Janschitz und Dominikus Furian gehen in Schirettungsruhestand. 

 
 
2009  Abriss der alten WSC-Rennhütte,
Bau und Umzug in die neue WSC-Schirettungshütte  
 
     
2018  Leiter Werner Kohler      
       
       

 

 

 

 

 

 

 

 

© WSC Koralpe. All Rights Reserved.
Free Joomla! templates by Engine Templates | Documentation